Video-Tutorial: Rabona Fake

Wenn auch etwas verspätet folgt hier nun die Fortsetzung zu den Quick Ball Rolls aus der letzten Woche. Zusammen mit diesen ist der Fake Rabona nämlich besonders effektiv. So sieht er in der Praxis aus:

Besonders für Flügelspieler ist diese Spezialbewegung also ein absolutes Muss im Trick-Repertoire. Unsere Tipps und Tricks sollten dir helfen, den Trick effektiv anzuwenden – wenn nicht, dann nutzt die Kommentarfunktion!

7 Kommentare ↓

#1 Anonymous Am 19.01.12 um 18:21

geiler trick

#2 Anonymous Am 24.01.12 um 22:25

Der hat bei vielen Versuchen im Trainingscamp erst 2x geklappt-.-

Zudem muss ich LT halten? Muss ich erst den A;B drücken wenn ich den Stick unten hatte oder während dessen?

#3 c0nker Am 04.02.12 um 01:14

wie der 2 schon sagte, klappt es sogut wie gar nicht..
mit LT funzt es nicht wirklich und ohne auch nicht..
egal wie schnell ich auf die tasten herrum kloppe, er schießt den ball einfach meilenweit übers feld.

#4 Anonymous Am 04.02.12 um 15:24

Ein Tipp:
Übt erstmal den fakeshot, der geht folgendermaßen:
Ihr drückt die Schusstaste und unmittelbar daraufhin die pass Taste (ich drück’s fast gleichzeitig…das Timing dafür ist nicht so schwer)
Wenn ihr das dann drauf habt, sollte ihr nun die “Trickstaste” (bei den meisten L2 o. LT) drücken, natürlich gedrückt halten, dann die FakeShot kombination, die ihr geübt habt drücken und dann in die entgegengesetztes Richtung lenken (mit dem linken Stick) in die euer Spieler läuft.

Ich hoffe, dass euch das weiter geholfen hat :)

#5 Anonymous Am 04.02.12 um 15:26

PS: Es ist Samstag und ich bin ein wenig verkatert, also entschuldigt meine Rechtschreibfehler….
Wer sie findet, darf sie behalten :)

#6 Maurice Am 07.03.12 um 18:55

Der Trick klappt wunderbar ! jedesmal wenn ich ihn machen möchte klappt es auch.. L2 oder LT nicht vergessen !! Und der Spieler muss 5 Sterne Spezialbewegungen Freigeschaltet haben

#7 Anonymous Am 18.03.12 um 10:20

Zum Fakeshot nochmal,
Der geht wunderbar, wenn ihr euren Daumen schon fast zwischen A und B platziert, und dann erst auf Schuss und gleich rüberschwenken auf pass, dann geht er einwandfrei.

Diesen Beitrag kommentieren